Derbysieg gegen Salchendorf 2

Von der Tabellensituation her war es ein absolutes Spitzenspiel der Kreisliga A. Nachdem sich beide Mannschaften in den ersten Minuten „abtasteten“ und auf den nassen Boden einstellten, konnten wir mit der zu diesem Zeitpunkt ersten gefährlichen Aktion auch bereits die Führung (28. Min.) erzielen. Vorausgegangen war eine tolle Einzelleistung unseres Zehners Marlon, der auf Zöller…

Details

Knappe Entscheidung im Pokalspiel

Nachdem man die erste Pokalrunde gegen Red Sox Allenbach gewonnen hatte, stand diesen Mittwoch das Pokalspiel gegen den den Bezirksligisten Fortuna Freudenberg an. Gut eingestellt und hochmotiviert ging die Erste als Außenseiter in die Partie. Man wusste jedoch im Pokal gelten oft eigene Regeln. In der Ersten Halbzeit gelangen weder Freudenberg noch Netphen viele Torchancen.…

Details

Förderverein organisiert Parzellenverkauf

Endlich ist es soweit: Wir bekommen einen neuen Kunstrasen!!! Nachdem die Stadt Netphen ihre Entscheidung getroffen hat, wie die einzelnen Vereine gleichermaßen zu unterstützen sind, ist der SV Netphen mit als erstes an der Reihe. Im nächsten Jahr sollen unsere Kicker einen neuen Platz bekommen. Wie allseits bekannt, muss für ein solches Vorhaben jeder Verein…

Details

Erste Punkteteilung der Saison

Die Mannschaft um Trainer Stephan Schwarz empfing den FC GW-Siegen zum dritten Heimspiel der Saison. Bei weiterhin sommerlichen Temperaturen verschliefen die Hausherren quasi die erste Hälfte. Man fand keinen Zugriff im Spiel, wurde überrascht von sehr hoch stehenden Siegenern die bis dato lediglich einen Sieg am ersten Spieltag verbuchen konnten. Die Bilanz zur Halbzeit: Zwei…

Details

Drei weitere Punkte für den SVN!

Am 5.Spieltag der noch jungen Saison ging es für den SV Netphen auswärts gegen den TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf um wichtige Punkte, damit man sich in der oberen Tabellenhälfte festsetzen kann. Bei sonnigen Wetter sollte an die gute Leistung gegen SOR angeknüpft werden. Das Spiel ging ohne große Torchancen los. Der SVN lies trotz mehr Ballbesitz des…

Details

Hochverdientes 5:1 gegen die SOR

Der 4. Spieltag hätte für den SVN nicht besser laufen können. Während Türk Geisweid, Wilnsdorf und Giersberg verloren, konnte hingegen nur Klafeld Geisweid gewinnen. Nun zum Spiel: Der SVN war von Anfang an spielbestimmend, hatte mehr Ballbesitz und war bissiger in den Zweikämpfen. Man merkte, dass man nach der Niederlage gegen Giersberg einiges besser machen…

Details