Spitzenspiel endet mit drei Punkten für den Gastgeber

Am ersten Adventssonntag traf die erste Mannschaft des SV Netphen als Tabellendritter auf den Zweiten aus Geisweid.Die Partie war somit nicht nur ein echtes Spitzenspiel, sondern auch das zweite Aufeinandertreffen der beiden B-Liga Meister der Vorsaison. Unsere Jungs wollten daher an das Ergebnis aus dem Hinspiel anknüpfen und die drei Punkte in der Schmellenbach behalten. Dies…

Torchancen blieben gegen Obersdorf ungenutzt

Am Mittwoch Abend hieß der Gegner unserer ersten Mannschaft Sportfreunde Obersdorf-Rödgen. Das Ziel unserer Ersten war ganz klar – 3 Punkte. In den fortlaufenden Anfangsminuten sah es spielerisch gut für unseren SVN aus. Die 11 von Schwarz lenkte mit kurzen, schnellen Passstraffetten das Spiel – unser Gegner lauerte hingegen auf individueller Fehler. Bei Ballbesitz für…

Einladung zu „Oldies but Goldies“

Gemeinsam Spaß haben und über „alte Zeiten“ plaudern! Ob Knobeln, Bier und Wurst, im Alter hat man immer Durst! Denn Lachen ist gesund und macht nicht kugelrund!

Unter diesem Motto lädt das Team Theke ab dem neuen Jahr alle ehemaligen Fußballer 50+ zu regelmäßigen Treff’s in Sportheim des SV Netphen ein. Aber auch die jüngere Generation ist gerne eingeladen, uns Gesellschaft zu leisten.

Auswärtsspiel gegen die SpVg Anzhausen-Flammersbach

Am Sonntag trat die Elf von Trainer Stephan Schwarz gegen den Mitaufsteiger der letztjährigen Kreisliga B2 an. Nach dem überzeugenden Heimsieg am vorangegangen Wochenende, sowie mit Blick auf die Tabelle, war klar, dass wir als Favorit in die Partie gehen sollten. Nichtsdestotrotz durfte der Gegner nicht unterschätzt werden, da bereits aus der Vorsaison bekannt war,…

Deutlicher Heimsieg gegen SG Mudersbach/Brachbach

Am vergangenen Sonntag musste der SV Netphen bei bestem Fußballwetter, zu Hause gegen SG Mudersbach/ Brachbach ran. Das Ziel war es, die drei Punkte in der Schmellenbach zu behalten. Die Partie wurde von Schiedsrichter Hayati Sukapan geleitet. Zu Beginn der ersten Halbzeit, musste der Schiedsrichter bereits in der 6. Spielminute ein Spieler von der Gästemannschaft…

Ein knapper Sieg gegen den Siegener SC

Am vergangenen Sonntag hatten wir ein schweres Spiel vor der Brust. Es ging gegen die „Wundertüte“ aus dem Charlottental. Bei bestem Fußballwetter bestritten wir unser 11.Saisonspiel. Es war ein zäher Beginn beider Mannschaften, die Partie plätscherte vor sich hin. Die Hausherren vom SSC wollten uns mit körperlicher Präsenz und schnellem Spiel über lange Bälle nach…